CLARA - ca. 5 jährige Orange Belton Hündin

Unsere knuffige CLARA ist eine junge Orange Belton Hündin, die ihrem trostlosen Leben entkommen ist. Sie hofft nun darauf, endlich ein Leben in Leichtigkeit und Freiheit genießen zu dürfen.


Wesensbeschreibung

CLARA kam wohlauf und kerngesund am 19.11.2022 im Setterland an.

CLARA hat ihre anfängliche Zurückhaltung sehr schnell abgelegt und zeigt inzwischen was in ihr steckt. Sie nimmt sehr aufmerksam ihre Umgebung war und geht fröhlich und kontaktfreudig auf fremde Artgenossen oder Menschen zu. Unbekanntes wird neugierig und intensiv beschnüffelt oder mit ihren anderen Sinnen untersucht. Hier ist deutlich erkennbar, dass CLARA noch nicht viel in ihrem Leben kennen gelernt hat. Allerdings hat sie zwei Artgenossen, von denen sie sich viel abschaut. auch Dinge, die wir nicht wollen. 

Hat die kleine liebenswerte Setterdame ihren Menschen gefunden, sucht sie seine Nähe ohne aufdringlich zu sein. Die kleine friedfertige Dame schmust für ihr Leben gern. CLARA steht mit all ihren vier Pfoten mitten im Leben und genießt ihr neu gewonnenes Leben sichtlich.


Widerristhöhe: 48cm

Gewicht: 14.2kg

Geschichten von der Pflegestelle

Nun ist CLARA schon über eine Woche bei uns und hat sich gut eingelebt. Die kleine, zierliche, noch sehr magere Setterine ist sehr aufgeweckt und äußerst neugierig.

Das Leben im Haus fiel ihr von Anfang an nicht schwer. CLARA ist stubenrein. Sie sendet eindeutige Signale (Unruhe) aus, wenn sie raus muss – auch mitten in der Nacht. 

Die erste Woche schlief sie mit ihrem Pflegeherrchen im Wohnzimmer auf der Luftmatratze, denn Treppensteigen musste sie erst lernen. Das kann sie jetzt und bewegt sich nun frei im Haus. 

Die Geräusche der Hausgeräte, z.B. des Staubsaugers irritieren sie nicht. 

Spazieren gehen findet sie toll. Für Vögel zeigt sie Interesse und auch Wildwechsel findet sie interessant. Sie zeigt, dass sie ein Jagdhund ist. Sie läuft mitunter schon recht entspannt an der Leine, lässt sich aber von Umweltreizen noch stark beeindrucken. Menschen und den meisten Hunden gegenüber ist sie aufgeschlossen, Rad- und Autofahrer sind kein Problem, Motorräder sind ihr noch suspekt. 

Nach dem Spaziergang ist Fressen angesagt. Sie leert ihren Napf mit Genuss. Bestimmt legt sie bald an Gewicht zu.

Mit ihren zwei tierischen Mitbewohnern ist das Zusammenleben nicht immer einfach. CLARA hat ihre Position im Rudel noch nicht gefunden. Plätze, die sie für sich beansprucht, verteidigte sie anfangs vehement. Da musste sich Herrchen dann schon mal schützend vor die großen Mädels stellen. Dieses Verhalten hat sich inzwischen weitestgehend gelegt.

CLARA bindet sich sehr stark an ihre Menschen, einen tierischen Partner braucht sie nicht. Sie zeigt auch noch große Unruhe, wenn ihre Bezugsperson das Haus verlässt und ist erst zufrieden, wenn alle wieder da sind.

Sie lernt sehr schnell und gut und ist an allem interessiert. 

29.11.2022

Heute haben wir CLARA beim Tierarzt vorgestellt. Sie hat sich toll benommen und alles geduldig über sich ergehen lassen. Die Ärztin bescheinigt ihr einen sehr guten Allgemeinzustand und ein freundliches Wesen. Sie hat bereits 600g zugenommen und wiegt nun 14,8 kg.


Wir freuen uns auf viele schöne Geschichten von der Pflegestelle.

Ansprechpartner

Haben Sie sich in unseren Schützling verliebt und möchten ihm ein schönes Zuhause bieten? Dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung oder füllen direkt die Selbstauskunft aus, die in verschiedenen Sprachen erhältlich ist und senden diese an:

 

      Selbstauskunft                                    Self-Assessment                                           Divulgación voluntaria

 

      Informatie                                            Fiche de renseignements                           Selbstauskunft

 

Ralf Schütz - 0170 - 22 500 22 oder ralf@setter-rescue.de

Uwe Sieg - 0162 - 106 41 16 oder uwe@setter-rescue.de

Lissy Ullrich - 0179 - 131 54 31 oder lissy@setter-rescue.de


Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihre Anfragen der Reihe nach abarbeiten. Unsere Tierschutzarbeit findet ehrenamtlich neben unseren Berufen statt, deshalb bitten wir Sie um ein wenig Geduld. Hinterlassen Sie uns Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf der Mailbox, wenn Sie uns nicht direkt erreichen. Wir melden uns auf jeden Fall bei Ihnen. Es genügt, wenn Sie einen Ansprechpartner kontaktieren.


Gerne stehen wir auch für all Ihre weiteren Fragen telefonisch oder per Email zur Verfügung!

 

Vielen Dank!

Ihr Setter Rescue Germany Team